"Echte ZufälligKeit ist schwer darzustellen"

Dienstag, September 20, 2005

Spitzenpolitiker in Deutschland

Nicht ganz unberechtigt liesst und hört man seit Sonntag Abend, dass zumindest ein Elephant bei der Berliner Runde im ZDF wohl etwas überdosiert war.
Einen Mitschnitt was kurz bevor die Runde auf Sendung ging passierte gibt es hier.

Der ganze konfuse Machtkampf der nun Folge der Wahl ist, ist der FDP wohl noch nicht genug. Die streiten nun erstmal intern über den Fraktionsvorsitz.

Die Neue Presse will in Ihrer "Frage des Tages" wissen, ob es Neuwahlen geben soll, und stellt die Frage rethorisch typisch "Neue-Presse-Like": Deutschland hat sich offenbar verwählt. Was halten Sie von Neuwahlen?

Direkt darunter die Headline Machts jetzt die Jamaika-Connection?

...ich krieg graue Haare!

Comments on "Spitzenpolitiker in Deutschland"

 

Blogger bluesbear said ... (7:50 nachm.) : 

Roger Cohen NYTimes Globalist asks:
Can Gerhard Schröder distinguish between a brilliant performance and a victory?

What's your opinion?

 

Blogger Dn4l0r said ... (2:05 vorm.) : 

For himself : Not at all
For "enemys": Yes

;)

 

post a comment